Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 10.08.2008

Das Unerwartete zu erwarten, verrät den modernen Geist.
Oscar Wilde, Oscar Fingall O'Flahertie Wills, irisch. Lyriker, Dramatiker u. Bühnenautor, (1891 'Das Bildnis des Dorian Gray'), 1854 - 1900

Angesichts von Hindernissen mag die kürzeste Linie zwischen zwei Punkten die Krumme sein.
Bertolt Brecht, Eugen Berthold Friedrich Brecht, dt. Dramatiker, Lyriker, Erzähler u. Regisseur, 1898 - 1956

Einen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen erst einmal reden.
John F. Kennedy (29.05.1917 - 22.11.1963) 35. Präsident der USA

Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
Johann Wolfgang von Goethe (28.08.1749 - 22.03.1832) dt. Schriftsteller

Die Universität bringt alle Fähigkeiten, einschließlich aller Unfähigkeiten, hervor.
Anton Tschechow, Anton Pawlowitsch Tschechow, russ. Schriftsteller, 1860 - 1904

Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.
Werner Finck (02.05.1902 - 31.07.1978) dt. Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller

Im Abgrund der Geschichte ist für alle Platz.
Paul Valéry, Paul Ambroise Valéry, frz. Lyriker, 1871 - 1945

Nichts ist schrecklicher als ein Lehrer, der nicht mehr weiß als das, was die Schüler wissen sollen.
Johann Wolfgang von Goethe (28.08.1749 - 22.03.1832) dt. Schriftsteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.