Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 13.01.2008

Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat.
Marie von Ebner-Eschenbach (13.09.1830 - 12.03.1916) österreichische Schriftstellerin

Bei manchem Menschen ist ein Hirnschlag ein Schlag ins Leere.
Unbekannt

Das Durchschnittliche gibt der Welt ihren Bestand, das Außergewöhnliche ihren Wert.
Oscar Wilde, Oscar Fingall O'Flahertie Wills, irisch. Lyriker, Dramatiker u. Bühnenautor, (1891 'Das Bildnis des Dorian Gray'), 1854 - 1900

In alten Zeiten gingen die Leute sorgsam mit der Sprache um, denn sie hatten Skrupel, daß sie hinter ihren eigenen Worten zurückbleiben könnten.
Konfuzius, Kung-fu-tse, chin. Philosoph, 551 - 479 v.Chr.

Ein einziger schöner Klang ist schöner als langes Gerede.
Joseph Joubert

Wo das Herz reden darf, braucht es keiner Vorbereitung.
Gotthold Ephraim Lessing

Psychopathen bauen Luftschlösser, Neurotiker bewohnen sie, und die Psychiater kassieren die Miete...
Danny Kaye, David Daniel Kaminski, russ.-amerikan. Humorist, Schauspieler u. Schriftsteller, Oscar-Preisträger, 1913 - 1987

Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen.
Kurt Tucholsky (09.01.1890 - 21.12.1935) dt. Schriftsteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.