Humor macht, dass man’s trotzdem isst.

Man liest ja nicht ungestraft in Büchern. Gerade heute kam dann auch eins ins Haus zu einem Thema, mit dem ich mich auch gern befasse: Essen. Früher oder später werde ich es auch in der gekachelten Leseecke vorstellen. Bei den Absätzen über Brot fiel mir ein alter Witz ein.

Kurz vor der Gesellenprüfung nimmt der Meister seinen Lehrling beiseite, geht in einen stillen, abgeschiedenen Raum und flüstert ihm zu: "Zum Abschluss Deiner Ausbildung muss ich Dir noch ein Geheimnis verraten. Man kann Brot auch aus Mehl, Hefe oder Sauerteig, Salz und Wasser herstellen."

Ein Gedanke zu „Humor macht, dass man’s trotzdem isst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.