Geistreiche Bemerkungen vom 02.05.2010

Auf den Alkohol - die Ursache und die Lösung aller Probleme!
Homer Simpson

Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf - es kommt nur auf die Entfernung an.
Marie von Ebner-Eschenbach

Alte Männer sind gefährlich, ihnen ist die Zukunft egal.
George Bernard Shaw, irisch. Dramatiker, Schriftsteller u. Bühnenautor, 1925 Nobelpreis für Literatur, 1856 - 1950

Der Armut mangelt viel, dem Geize alles.
Publilius Syrus

Was wir Fortschritt nennen, ist der Tausch eines Missstandes gegen einen anderen.
Henry Havelock Ellis

Am schwersten sind Mißgeschicke zu ertragen, zu denen es nie gekommen ist.
James Russell Lowell, amerikan. Schriftsteller, 1819 - 1891

Erziehung besteht aus zwei Dingen: Beispiel und Liebe.
Friedrich Fröbel, Friedrich Wilhelm August Fröbel, dt. Pädagoge, Begründer
des Kindergartens, 1782 - 1852

Wäre es nicht adäquat, den Usus heterogener Termini zu minimieren?
(Anders ausgedrückt: Sollte man nicht weniger Fremdworte verwenden?)
Unbekannt

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.