Springe zum Inhalt

EiTV No. 4: Hackbraten auf chinesisch

Food formerly known as "Hackblaten mit Mischgemüse und Salzkaltoffeln"

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • eine alte Semmel
  • 1 Ei
  • Zuckerschoten
  • feine Möhren
  • Prinzessbohnen
  • ein Kohlrabi
  • ggf. Sellerie
  • Sahne
  • Sesamöl/Erdnussöl
  • Ingwer
  • Stärke
  • Butter
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Petersilie, Knoblauch, Muskat(-blüte), Majoran, Rosmarin, Zitronenschale
  • Zitrone

Weiteres auch unter: http://seeseekey.net

4 Gedanken zu „EiTV No. 4: Hackbraten auf chinesisch

    1. DirkNB

      Ist ja im wesentlichen das klassische Rezept, nur alles so klein zerschnippelt, dass man es auch im Wok machen kann. 😉
      Tipp: Nach dem Braten der Hackbrätchen das Fett zum großen Teil aus dem Wok nehmen, es wird sonst etwas fettig.

      Antworten
  1. BigR

    hallo dirk,
    oh! eine neue variante hackbraten, für mich mich wohl eher buletten - aber dies liegt nunmal in der sichtweise des betrachters 😉 macht aber nix, ich fand die bilder schonmal sehr lecker und werde es demnächst mal "nachbasteln". sehr interessant fand ich auch die verarbeitung der kartoffeln.
    ich freue mich schonmal drauf!
    grüsse bigR

    p.s. vielleicht solltest du das wörtchen salzkartoffeln in irgendetwas passenderes ändern! vielleicht in eines ohne "r"

    Antworten
    1. DirkNB

      Deswegen stand ja oben auch Salzkaltoffeln ... 😉

      Sicher sind das eigentlich Bulettchen, aber das Grundkurskochbuch leert uns, dass die Hackfleischmasse bei Buletten, Hackbraten oder Königsberger Klopsen grundsätzlich die gleiche sein kann (ebenso für die Füllungen von Paprika oder Kohlrouladen). Erst das Kochbuch für Fortgeschrittene verweist darauf, dass die Würzung auch individualisiert sein kann. 😉 Also macht nur die Form und die Zubereitung einen Hackbraten zum Hackbraten, die Bulatte zur Bulette und den Klops zum Klops. Und natürlich die Soße.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.