Geistreiche Bemerkungen vom 15.08.2010

Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken.
Jean de la Bruyère

Sprich zu den Menschen über sie selbst, und sie werden dir stundenlang zuhören.
Benjamin Disraeli, brit. Premierminister u. Schriftsteller, 1804 - 1881

Wenn alles so einfach wäre, dann wäre das Leben uninteressant.
Unbekannt

Nur wenige sind es wert, dass man ihnen widerspricht.
Ernst Jünger, dt. Schriftsteller, 1895 - 1998

Das wahrste Wort in unserer Sprache ist: Vielleicht.
Voltaire, François-Marie Arouet, frz. Schriftsteller, Philosoph u. Historiker, 1694 - 1778

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.
Aldous Leonard Huxley

Das Glück kauft man nirgends ein, man muss es schon selber mitbringen.
Carl Spitteler, schweiz. Schriftsteller, 1919 Nobelpreis für Literatur, 1845 - 1924

Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.
Mark Twain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.