Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 24.10.2010

Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht.
Johann Wolfgang von Goethe

Wenn alle Stricke reißen kann man sich nicht mal aufhängen.
Marc-Uwe Kling

Noch sind wir zwar keine gefährdete Art, aber es ist ja nicht so, dass wir nicht alles versucht hätten, eine zu werden.
Douglas Adams, Douglas Noël Adams, britischer Schriftsteller, ('Per Anhalter durch die Galaxis'), 1952 - 2001

Das Wunderbarste an den Wundern ist, dass sie manchmal wirklich geschehen.
Gilbert Keith Chesterton, britischer Krimi-Autor, ('Pater Brown'), 1874 - 1936

Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
Albert Einstein

Eine anständige Frau ist eine Dame, die weiß, was sie nicht wissen darf, obwohl sie es weiß.
Jean Paul Belmondo, französischer Schauspieler, ('Angst über der Stadt'), geb. 1933

Es gibt so viele Freuden in unserer Welt, man muss sich nur auf das Suchen verstehen.
Søren Kierkegaard, Søren Aabye Kierkegaard, dänischer Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.
Jean Paul, Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, 1763 - 1825

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.