Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 07.11.2010

Um etwas zu sagen, ist immer Zeit vorhanden, aber nicht, um zu schweigen.
Vilma Espin, 07.04.1930 - 18.06.2007, kubanische Revolutionärin

Wenn eine Frau nicht spricht, soll man sie auf keinen Fall unterbrechen.
Clint Eastwood, Clinton Eastwood jr., amerikan. Schauspieler u. Regisseur, ('Dirty Harry', 'Flucht von Alcatraz', 'Firefox', 'Die Brücken am Fluß'), Oscar-Preisträger, geb. 1930

Die Altersweisheit gibt es nicht. Wenn man alt wird, wird man nicht weise, sondern nur vorsichtig.
Ernest Hemingway, Ernest Miller Hemingway, amerikan. Schriftsteller, ('Der alte Mann u. das Meer'), 1954 Nobelpreis für Literatur, 1899 - 1961

Am auffälligsten unterscheiden sich die Leute darin, dass die Törichten immer wieder dieselben Fehler machen, die Gescheiten immer wieder neue.
Karl Heinrich Waggerl, österr. Dichter u. Erzähler, ('Schweres Blut'), 1897 - 1973

Früher musste man Drachen töten und konnte die Jungfrau heiraten. Heute gibt es keine Jungfrauen mehr, man muss den Drachen heiraten.
unbekannt

Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.
Anatole France, Jacques Anatole François Thibault, frz. Schriftsteller, 1921 Nobelpreis für Literatur, 1844 - 1924

Werbung ist die Kunst, auf den Kopf zu zielen und die Brieftasche zu treffen.
Vance Packard, amerikan. Journalist, 1914 - 1996

Wir sind leicht bereit, uns selbst zu tadeln, unter der Bedingung, dass niemand einstimmt.
Marie von Ebner-Eschenbach

4 Gedanken zu „Geistreiche Bemerkungen vom 07.11.2010

  1. Katharina vom Tanneneck

    Dann bin ich ja zufrieden! Ich habe momentan auch genug zu tun und eigentlich keine Zeit zum Bloggen. Aber etwas Abwechslung braucht man ja, gerade hier auf dem Land. Übertreibe es nicht mit der Arbeit, man lebt schließlich nur einmal! 😉

    Antworten
    1. DirkNB

      Wenn ich nicht wesentliche Teile meiner Arbeit auch in der Nähe von Rechnern und anderer Technik verbringen würde, wäre Bloggen sicherlich eine schöne Abwechslung ... 😉 So ruht das ganze noch ein wenig. Spätestens rund um die Feiertage, wenn ich mal wieder richtig ausgeschlafen habe, ergieße ich mich wieder ins elektronische Tagebuch.

      Antworten
  2. Katharina vom Tanneneck

    Hallo Dirk,
    alle geistreiche Bemerkungen sind sehr geistreich! 😉 Was ich vermisse? Mal wieder etwas geistreiches von Dir! Was ist los? Hast Du keine Zeit oder bist Du verliebt? Oder fällt Dir einfach momentan nichts ein?
    Deine Fan´s warten 😉

    Antworten
    1. DirkNB

      Hallo Katharina,

      Danke für die lieben Worte. Ich bin gerade beruflich etwas stark eingespannt, so dass ich kaum noch zum Bloggen komme. Ein paar größere Ideen liegen aber schon angedacht auf Halde und müssen nur noch durchdacht und geschrieben werden. Außerdem hoffe ich, dass die Kleinigkeiten, die mir sonst noch so aufgefallen und als Blogideengeber eingestuft wurden, so lange weiter existieren, bis ich sie verarbeiten konnte. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.