Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 06.02.2011

Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt nur Unglück.
Sir Peter Ustinov, Petrus Alexandrus von Ustinov, brit. Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller u. UNICEF-Botschafter, Oscar-Preisträger, ('Topkapi'), 1921 - 2004

Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassen Darlegung der Fakten.
Raymond Barre

Anerkennung ist eine Pflanze, die vorwiegend auf Gräbern wächst.
Robert Lembke, Robert Emil Lembke, dt. Journalist, TV-Moderator, Quizmaster (1955-1989 'Was bin ich?'), 1972 Geschäftsführer des Deutschen Olympia-Zentrums, 1913 - 1989

Tiere sind so angenehme Freunde, sie stellen keine Fragen und üben keine Kritik.
George Eliot

Manche Menschen haben so ein dickes Fell, dass sie sogar ohne Rückgrat stehen können.
Unbekannt

Was nennen die Menschen am liebsten dumm? Das Gescheite, das sie nicht verstehen.
Marie von Ebner-Eschenbach

Nichts spornt den Menschen so zum Handeln an, wie ein strenges Verbot.
Andrzej Majewski, Andrzej Kreutz Majewski, poln. Erzähler, Publizist, Steuerrechtler, Redakteur u. Aphoristiker, geb. 1966

Ein Dutzend verlogener Komplimente ist leichter zu ertragen als ein einziger aufrichtiger Tadel.
Mark Twain, Samuel Langhorne Clemens, amerikan. Schriftsteller u. Satiriker, 1835 - 1910

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.