Geistreiche Bemerkungen vom 24.04.2011

Sorge dich nicht um morgen. Der morgige Tag sorgt für sich selbst.
I. Kunath, dt. Schriftstellerin, Schwerpunkt: Gedichte & Aphorismen, geb. 1980

Bist du wütend, zähl bis vier. Hilft das nicht, dann explodier.
Unbekannt

Im Deutschen lügt man, wenn man höflich ist.
Johann Wolfgang von Goethe, dt. Dichter, Naturwissenschaftler u. Staatsmann, 1749 - 1832

Deutsche Männer sind die einzigen auf der Welt, die über ein Dutzend nackte Frauen hinwegsteigen würden, um zu einer Flasche Bier zu kommen.
Anonym

Der Landwirt hat längst begriffen, dass man auch von zweibeinigen Rindviechern leben kann.
Eugen Roth

Man darf anders denken als seine Zeit, aber man darf sich nicht anders kleiden.
Marie von Ebner-Eschenbach

Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart alles zu geben.
Albert Camus, frz. Philosoph, Novellist, Essayist, u. Dramatiker, 1957 Nobelpreis für Literatur, 1913 - 1960

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Max Frisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.