Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 12.06.2011

Von den Ärzten erwarte ich, dass sie meine Schmerzen lindern.Unsterblich machen kann ich mich notfalls selber.
Wolfgang Mocker, dt. Satiriker u. Aphoristiker, geb. 1954

Eine gute Regierung ist wie eine geregelte Verdauung; solange sie funktioniert, merkt man von ihr kaum etwas.
Erskine Caldwell

Nichts ist so gefährlich, wie das Allzumodernsein. Man gerät schnell in Gefahr, plötzlich aus der Mode zu kommen.
Oscar Wilde, Oscar Fingall O'Flahertie Wills, irisch. Lyriker, Dramatiker u. Bühnenautor, (1891 'Das Bildnis des Dorian Gray'), 1854 - 1900

Es ist nicht immer sehr populär, die Dinge so zu sehen, wie sie sind. Jedoch ist es auf jeden Fall sehr nützlich.
Sir Peter Ustinov, Petrus Alexandrus von Ustinov, brit. Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller u. UNICEF-Botschafter, Oscar-Preisträger, ('Topkapi'), 1921 - 2004

Es ist schön dem Zeitgeist zu folgen. Schöner ist es aber eine Antwort darauf zu haben.
Vincent Klink

Die Werbung schenkt uns neue Bedürfnisse und nimmt uns Stück für Stück die eigene Sprache.
Iring Fetscher

Um ernst zu sein, genügt Dummheit, während zur Heiterkeit ein großer Verstand unerlässlich ist.
William Shakespeare

Für Inkompetenz sind bei uns ganz andere zuständig.
Klaus Klages, dt. Gebrauchsphilosoph u. Abreißkalenderverleger ('Kuno Klabotschke'), geb. 1938

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.