Geistreiche Bemerkungen vom 01.07.2012

Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht.
Curt Goetz, Kurt Götz, dt. Bühnenschriftsteller, Schauspieler u. Regisseur, (‘Das Haus in Montevideo’), 1888 – 1960

Liebt man alles, ist es leicht jemanden zu lieben. Liebt man jemanden, ist es leicht alles zu lieben.
Vivian Fersch, dt. Lyrikerin, geb. 1988

Für die Mehrheit der Menschen ist Arbeit die einzige Zerstreuung, die sie auf Dauer aushalten können.
Dennis Gábor, Gábor Dénes, ungar. Physiker, Erfinder der ‘Holografie’, 1971 Nobelpreis, 1900 – 1979

Männer müllen jede Wohnungen zu. Frauen tun das auch, nennen das aber ‘Deko’!
Monika Gruber, dt. Kabarettistin, (‘Neues aus der Anstalt’, ‘Zu wahr, um schön zu sein’, ‘Klugsch-Eisser & Co. KG’), 2006 Bayerischer Kabarettpreis, geb. 1971

Zukunft ist die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.
Walter Hesselbach

Warum hat eigentlich Mineralwasser, das Millionen Jahre durch’s Gestein gesickert ist, ein Haltbarkeitsdatum…?
Stephan Bauer, dt. Comedian, (‘Auf der Suche nach dem verlorenen Mann’), geb. 1968

Die Natur macht offenbar niemals Fehler. Wenn sie einen Dummkopf erschafft, dann aber richtig.
Josh Billings, Henry Wheeler Shaw, amerikan. Humorist, 1818 – 1885

Ob es sich lohnte, an seine Grenzen zu gehen, erfährt man erst auf der anderen Seite des Zauns.
Karl-Heinz Karius, dt. Werbeberater, geb. 1935

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>