Geistreiche Bemerkungen vom 13.04.2008

Um Erfolg in der Welt zu haben, muss man närrisch scheinen und weise sein.
Montesquieu

Man genießt sich selber am Besten in Gefahr.
Napoléon I.

Das Geheimnis jeder Macht besteht darin, zu wissen, dass andere noch feiger sind als wir.
Ludwig Börne

Leidenschaften machen die besten Beobachtungen und die elendsten Schlüsse.
Georg Lichtenberg, Georg Christoph Lichtenberg, dt. Physiker u. 'Meister des Aphorismus', 1742 - 1799

Wem nichts zu schwer ist, dem gelingt alles.
aus Nepal

Im Leben ist es nicht wichtig, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.
Robert L.B. Stevenson (eig. Robert Louis Balfour Stevenson, schott.-brit. Erzähler, Kinderverseschmied u. Schriftsteller, (1883 'Die Schatzinsel', 1886 'Dr. Jekyll u. Mr. Hyde') 1850 - 1894

Es gibt Dinge, die man bereut, ehe man sie tut - und man tut sie doch.
Friedrich Hebbel, Christian Friedrich Hebbel, dt. Dramatiker, 1813 - 1863

Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Art zu erläutern versteht.
George Bernard Shaw (26.07.1856 - 02.11.1950) irischer Dramatiker, Schriftsteller und Nobelpreisträger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.