Geistreiche Bemerkungen vom 07.10.2012

Auf Erden herrscht die Liebe, im Himmel die Gnade, und nur in der Hölle gibt es Gerechtigkeit.
Anaklet

Däumchen-Drehen wird als Bewegungs-Therapie von manchen Managern stark überschätzt.
Karl-Heinz Karius, dt. Werbeberater u. Aphoristiker, ('Worthupferl'), geb. 1935

Können ist nichts ohne Gelegenheit.
Napolèon Bonaparte, Napoleone Buonaparte, frz. Politiker u. Feldherr, 1769 - 1821

Politiker sagen das, was ankommt, und nicht das, worauf es ankommt.
Hans-Olaf Henkel, dt. Manager, 1995-2000 Präsident des 'BDI' (Bundesverband der Deutschen Industrie), geb. 1940

Das Leben ist eine Art Waldspaziergang - man muss nur ein bisschen auf den Weg achten dann kann man bedenkenlos die Schönheit genießen.
Henning Pohlmann

Die Phönizier haben das Geld erfunden. Aber warum so wenig?
Johann Nestroy, Johann Nepomuk Eduard Ambrosius Nestroy, österr. Schauspieler, Sänger u. Schriftsteller, 1801 - 1862

Ein Mensch ist so glücklich, wie er es beschließt zu sein.
Abraham Lincoln, 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, 1809 - 1865

Für das wirklich Sehenswerte braucht man mehr als Augen.
Horst A. Bruder, dt. Aphoristiker, ('Gegen-Sätze', 'Trieb-Feder', 'Druck-Stellen'), geb. 1949

Ein Gedanke zu „Geistreiche Bemerkungen vom 07.10.2012

  1. Pingback: Blogs aus Mecklenburg-Vorpommern bei ebuzzing.de – Ranking für Oktober 2012 | world wide Brandenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.