Geistreiche Bemerkungen vom 28.04.2013

Zur Größe kann man sich aufringen, aufschwingen, aufdulden, aber nicht aufblasen.
Marie von Ebner-Eschenbach, Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach, österr. Erzählerin, Novellistin u. Aphoristikerin, wurde 1900 erste Ehrendoktorin der 'Wiener Universität', 1830 - 1916

Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.
Mark Twain, Schriftsteller

Die Welt krankt daran, dass wir alle zu wenig lieben!
Gudrun Zydek, dt. Schriftstellerin, Lyrikerin u. Aphoristikerin, ('Komm, ich zeige dir den Weg!', 'Himmlische Regentropfen'), geb. 1944

Ein Gramm Liebe ist mehr wert als aller Luxus.
Phil Bosmans, belg. Ordenspriester, Telefonseelsorger u. Schriftsteller, geb. 1922

Uneingeschränkter Ernst ist im Umgang mit Menschen stets unangebracht.
Platon, lat. Plato, griech. Philosoph, Begründer d. abendländischen Philosophie, 427 - 347 v.Chr.

Wenn ein Mann keine Laster hat, besteht die Gefahr, dass er seine Tugenden in Laster verwandelt.
Thornton Wilder, Thornton Niven Wilder, amerikan. Erzähler u. Dramatiker, 1897 - 1975)

Der schönste, reichste, beste und wahrste Roman, den ich je gelesen, ist die Geschichte.
Jean Paul, Johann Paul Friedrich Richter, dt. Dichter, 1763 - 1825

Um sicher Recht zu tun, braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen. Allein um sicher Unrecht zu tun, muss man die Rechte studiert haben.
Georg Lichtenberg, Georg Christoph Lichtenberg, dt. Physiker u. 'Meister des Aphorismus', 1742 - 1799

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.