Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 03.11.2013

Man soll weder annehmen noch besitzen, was man nicht wirklich zum Leben braucht.
Mahatma Gandhi

Ein Philosoph ist ein Mann, der in Ermangelung einer Frau die ganze Welt umarmt.
Peter Ustinov, Schauspieler

Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an.
Albert Schweitzer

Es steckt oft mehr Geist und Scharfsinn in einem Irrtum als in einer Entdeckung.
Joseph Joubert, Schriftsteller

Nur ein mittelmäßiger Mensch ist immer in Hochform.
William Somerset Maugham

Interessante Selbstgespräche setzen einen klugen Partner voraus.
Herbert George Wells, Schriftsteller

Was es alles gibt, was ich nicht brauche.
Aristoteles

Die besten Freunde sind diejenigen Menschen, mit denen man über dieselben Dinge schweigen kann.
Chinesisches Sprichwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.