Geistreiche Bemerkungen vom 22.03.2015

Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen.
George Bernard Shaw

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, dass Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.
Samuel Butler

Mein Vater gab mir den besten Rat meines Lebens. Er sagte: „Was du auch tust, auf keinen Fall darfst du mit 65 aufwachen und darüber nachdenken, was du versäumt hast.“
George Clooney

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.
Blaise Pascal

Die meisten Menschen denken hauptsächlich über das nach, was die anderen Menschen über sie denken.
Sean Connery

Durch die Gasse der Vorurteile muss die Wahrheit ständig Spießruten laufen.
Indira Gandhi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.