Radio zum Hinhören

Das neue Jahr brachte auch einige kleinere Veränderungen in meinem Mediennutzungsverhalten. Das liegt weniger an mir selber als in Änderungen der Programme zum Jahreswechsel (bzw. im dann besseren Zusammenspiel der Programme). Während der Sonnabend nach wie vor eher dem Fernsehen (und der Vorbereitung der Radiosendung) gehört (wenn sich nichts anderes ergeben hat), gehört der Samstag mittlerweile dem Radio. Und bezogen meines Schlafverhaltens müsste ich mir sogar fast einen Wecker stellen, aber soweit geht die Macht der Medien über mich noch nicht.

Wer die Fernseh- und Radiotipps bei "Freitag nach eins" verfolgt, vor allem diejenigen, die nur im Internet stehen, wird vielleicht eine Ahnung bekommen, dass ich mich schwerpunktmäßig für Medien, Kabarett und Essen interessiere. Mal sehr salopp ausgedrückt. Und so sieht dann mein momentaner Hörplan am Samstag auch aus:

Zugegeben, manchmal gleite ich auch schon früher zum Fernsehen ab, da dieses am Samstagnachmittag auch das eine oder andere interessante sendet. Aber so sieht ein interessanter, unterhaltsamer und informativer Samstagnachmittag bei mir aus. Und nebenher erledigt sich der Haushalt oder entstehen Blogbeiträge bei herdnerd.de 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *