Radio

"RundumGenuss - Das Genießermagazin mit entspannender Musik und Plaudereien rund um die schönsten Seiten des Lebens und die größten Genüsse" sendet jeden Sonntag von 21:00 bis 23:00 Uhr und (fast) jeden Dienstag von 12:00 bis 14:00 Uhr (Whlg.) auf NB-Radiotreff 88,0, dem Offenen Kanal der MMV (Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern).

Zu hören ist die Sendung über Antenne in Neubrandenburg und Umgebung auf 88,0 MHz, in Greifswald und Umgebung auf 98,1 MHz (nur die Whlg. am Dienstag) sowie in Malchin und Umgebung auf 98,7 MHz, außerdem in den Kabelnetzen von Neubrandenburg und Burg Stargard (88,80 MHz) sowie Altentreptow (95,15 MHz), Penzlin (88,00 MHz), Greifswald, Hinrichshagen, Anklam, Heringsdorf, Jarmen, Koserow und Zinnowitz (alle 94,20 MHz, die Sendung ist nur dienstags zu hören). Zusätzlich gibt es bei NB-Radiotreff 88,0 auch einen Livestream, auf dem die Sendung natürlich auch zu hören ist. Wer zu den normalen Sendezeiten nicht lauschen kann, dem sei die Mediathek der MMV empfohlen.
In der Sendung wird genau die Musik gespielt, die man für genussvolle zwei Stunden braucht. Man kann sie sich sogar wünschen. Dazu kommen launige Unterhaltungen über die wichtigsten Themen der vergangenen Woche rund um die schönstens Seiten des Lebens und die größten Genüsse. Die dazugehörigen Quellen werden bei den Themen aufgelistet.

Struktur der Sendung

Nach der Begrüßung, der Anfangsglosse und der Interpretenübersicht gibt es eine bunte Übersicht über die Themen der vergangenen Woche unter besonderer Berücksichtigung von Medien- und Internetereignissen. Für alle und natürlich für diejenigen, denen die Gags bis dahin zu flach warten, gibt es kurz vor der vollen Stunden die "Geistreichen Bemerkungen".
Die zweite Stunde beginnt mit den Kontaktmöglichkeiten zur Sendung, gefolgt von allerlei kulinarischen Genüssen. Dazwischen gibt es mindestens 90 Minuten Musik aus dem Bereich Softpop, Softrock, Soul, Blues, Smooth Jazz, Wave, Easy Listening und artverwandtes (letztere auch gern unter dem Begriff "Lift'n'Lounge Musik" zusammengefasst).

Historisches

Die erste Sendung, noch unter dem Namen "Betthupferl - Das Genießermagazin mit romantischer Musik und Plaudereien rund um die schönsten Seiten des Lebens und die größten Genüsse", ging am 07. August 1996 um 20:00 Uhr bei NB-Radiotreff 88,0 auf Sendung. Es gibt aber zu aller Freude keinen Mitschnitt mehr. Alle 2 Wochen, immer im Wechsel mit einer evangelischen Jugendsendung, wurde es zwei Stunden lang softiger auf dem Sender. Als der Sonnabend und später dann der Sonntag für Sendungen freigegeben wurden, zog die Sendung erst einstündig, dafür wöchentlich, auf den Sonnabend, 22:00 Uhr, anschließend auf den Sonntag, gleiche Uhrzeit, aber wieder 2 Stunden lang. Später kam dann die Wiederholung am Dienstagmittag zur Lunchlounge hinzu. Der bisher letzte Schritt beim Sendeplatzwandern war die Vorverlegung auf 21:00 Uhr, wo sie noch heute gesendet wird.

Aber auch inhaltlich hat sich die Sendung seit 1996 gewandelt. Der letzte Relaunch im März 2005, der nach dem Weggang des damaligen Komoderators (mittlerweile wird sich am vierten "abgearbeitet", bis er "verschlissen" ist ;-)) notwendig wurde, brachte die geänderte Themenzusammenstellung zu Tage.

Seit 02.08.2009 heißt die Sendung "RundumGenuss" mit dem leicht variierten Untertitel "Das Genießermagazin mit entspannender Musik und Plaudereien rund um die schönsten Seiten des Lebens und die größten Genüsse". Die Themen wurden zeitlich neu strukturiert, aber im wesentlichen beibehalten.

Mit dem vierten Komoderator wurde am 17.03.2013 auch eine neue Rubrik in die Sendung (Nr. 845) eingeführt. In loser Folge werden bei "Martin war Essen und Dirk war dabei" (#MwEuDwd) Restaurants und Gaststätten der Region getestet und vorgestellt (Gedanken über die Kriterien). Aber der Komoderator macht mittlerweile nicht nur bei der Restaurantkritik mit, sondern auch bei der gesamten Sendung.