1

Zutaten:

  • 2-3 Schalotten
  • 500 g Tomaten
  • 1 große Paprika-Schote (rot)
  • 1 Salatgurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl (nativ, extra vergine)
  • Basilikum
  • Weißbrot
  • evtl. andere Kräuter
  • evtl. Paprika-Pulver
  • evtl. Tomatenmark

Je nach Geschmack können die Gemüse auch variiert werden. Die Gurke kann vorher auch geschält, die rote Paprika durch gelbe ergänzt oder ersetzt werden. Die Suppe lebt ganz bedeutend von der Qualität der Zutaten. Sollten vor allem die Tomaten doch etwas aromaarm sein, hilft das erwähnte Tomatenmark aber gut weiter.

Weiteres auch unter: http://seeseekey.net

2

Zutaten:

  • 2 Entenbrüste
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • ein kleiner Rotkohl
  • ein Becher Apfel-Schmalz (ggf. auch Schweine- oder Gänseschmalz und einen festkochenden, säuerlichen Apfel)
  • 2 Lorbeerblätter
  • zwei Nelken
  • Zimt
  • ein Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 5 Esslöffel brauner Zucker
  • 2 Spritzer Balsamico
  • ein guter Schuss Rotwein
  • 50 g 70%-Schokolade
  • 2 getrocknete Chilischoten
  • Salz, Pfeffer
  • Olivenöl oder Butter zum Braten

Weiteres auch unter: http://seeseekey.net

Zum Weiterentwickeln: http://www.rezeptewiki.org