Springe zum Inhalt

Mathias wacht am Morgen mit einem furchtbaren Kater auf. Er zwingt sich, die Augen zu öffnen, und blickt zuerst auf eine Packung Aspirin und ein Glas Wasser auf dem Nachttisch. Er setzt sich auf und schaut sich um.
Auf einem Stuhl liegt seine gesamte Kleidung, schön zusammengefaltet. Er nimmt das Aspirin und bemerkt ein Zettel auf dem Tisch: "Liebling, das Frühstück steht in der Küche, ich bin schon früh raus, um einzukaufen. Ich liebe Dich!"

Also geht er in die Küche und tatsächlich: Da steht sein Frühstück und die Morgenzeitung liegt auf dem Tisch. Außerdem sitzt da sein Sohn und isst. Mathias fragt ihn:
"Kleiner, was ist gestern denn eigentlich passiert?"
Sein Sohn sagt:
“Tja Paps, du bist um drei Uhr früh heimgekommen, total besoffen und eigentlich schon halb bewusstlos. Du hast ein paar Möbel demoliert, in den Flur gekotzt und hast dir fast ein Auge ausgestochen."
Verwirrt fragt Mathias weiter:
"Und warum ist dann alles hier so aufgeräumt, meine Klamotten sauber zusammengefaltet und das Frühstück am Tisch?"
"Ach das!", antwortet sein Sohn, "Mama hat dich ins Schlafzimmer geschleift und aufs Bett gewuchtet, aber als sie versuchte, dir die Hose auszuziehen, hast du gesagt: 'Hände weg Fräulein, ich bin glücklich verheiratet!'"

Da fällt mir ein, dass ich lange keinen Witz mehr erzählt habe. Also, weil heute Sonntag ist, ein Witz:

Jan und Klaus unterhalten sich beim Bierchen in der Kneipe (vermutlich mit WLAN).
Jan: "*Kotz* *Würg* *Schäm*"
Klaus: "Was ist denn mit Dir los?"
Jan: "Ich hab gerade mit einem Mädel gechattet. Die war total nett, wir haben uns direkt verstanden.  Da haben wir halt endlos lange miteinander geredet. Das wurde  dann auch von Minute zu Minute immer intimer und versauter. Richtig geil halt!"
Klaus: "Goil! Und wie ging's weiter!"
Jan: "Abwarten! Sie meinte, sie hätte kein Problem damit, ein wenig Spaß zu haben. Dann hat sie mir auch prompt ein Bild geschickt, von Ihrem nackten Körper - Hals abwärts. Mein erster Gedanke: Boah geil!!!"
Klaus: ":-D"
Jan: "Dann haben wir uns im Park verabredet. Sie meinte, sie macht sich noch eben ein paar Chicken-Nuggets und geht dann Duschen. Ich wollte dann auch noch schnell etwas essen und mich schnell fertig machen. Ich stehe also unten in der Küche und mache den Ofen an, da ruft meine Schwester runter: 'Jan? Kannst du mir Chicken-Nuggets in den Ofen tun? Ich muss mich fertig machen, will gleich noch weg!'"
Klaus: "HAHAHAHAHA…"

Es ist schon eine Weile her, als ich mal einen Witz hier gepostet habe. Mir ist gerade so. Ich weiß aber noch nicht, wie ich den finde (siehe Titel).

Ein paar Türken sitzen im Bus und feiern, dass es jetzt schon 4 Millionen Türken in Deutschland gäbe.

Da dreht sich eine alte Frau um und sagt: "Es gab auch mal 6 Millionen Juden in Deutschland!"

Darf man so einen Witz überhaupt erzählen?

Nachdem ich mit nachfolgendem kleinen Witz beinahe jeden in meiner Umgebung beglückt habe, manche haben ihn auch schon mehrfach gehört, kommt hier seine vermutlich letzte Anwendung:

Was liegt am Strand und hat einen Sprachfehler?

Eine Nuschel.

P. S.: Außerdem dient er hiermit als Test für die Eingabe eines Artikels in den Blog übers Handy.

 

1

Man liest ja nicht ungestraft in Büchern. Gerade heute kam dann auch eins ins Haus zu einem Thema, mit dem ich mich auch gern befasse: Essen. Früher oder später werde ich es auch in der gekachelten Leseecke vorstellen. Bei den Absätzen über Brot fiel mir ein alter Witz ein.

Kurz vor der Gesellenprüfung nimmt der Meister seinen Lehrling beiseite, geht in einen stillen, abgeschiedenen Raum und flüstert ihm zu: "Zum Abschluss Deiner Ausbildung muss ich Dir noch ein Geheimnis verraten. Man kann Brot auch aus Mehl, Hefe oder Sauerteig, Salz und Wasser herstellen."

Ein Ehepaar sitzt beim Frühstück.
Sie: "Ich wette, Du weisst nicht, was für ein Tag heute ist."
Er antwortet nur: "Natürlich weiß ich das." und verzieht sich ins Büro.
Um 10: 00 Uhr kommt ein Strauß Blumen von Fleurop zuhause an, gegen 12: 00 Uhr eine große Schachtel Pralinen und, als ob das nicht genug wäre, um 15: 00 Uhr ein sauteures Kleid vom Designer.
Natürlich ist die Frau überglücklich und ruft ihren Gatten bei der Arbeit an: "Liebling, ich bin dir so dankbar! Ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so einen schönen Siebenschläfertag!"

Wer ist eigentlich dafür zuständig, im Weißen Haus (Washington) die Häufchen vom First Dog Bo zu entfernen?

Der Sekret-Service. 😀

Pizzabäcker, zumal die in der Werbung auftretenden, weisen meist kein sehr hohes Humorpotenzial auf. Und wenn, dann nur auf unfreiwilliger Basis. Aber wenn man das Marketing von der eigentlichen Herstellung trennt, wie wir es ja bei Franchise-Systemen haben, dann könnte ja sowas passieren.

Eine bundesweit agierende Pizzaservicekette ist ja auch in Neubrandenburg backend und ausfahrend aktiv. Am Sonntag hatte ich da mal wieder ihre Speisekarte im Briefkasten, verbunden mit der dringenden Bitte um Rückruf. Das werde ich zwar noch etwas aufschieben, aber amüsiert haben mich die Pizzen der aktuellen Thai-Wochen schon: Scam-Pi, Sho-Ten, Shi-Li. Und alle zusammen als Thai-Mal-Drai.

Ich find's witzig. Die Frage ist dann immer nur: Wieso sind die Gerichte, die mich am meisten interessieren, immer die teuersten? Spricht das für meinen guten Geschmack, oder nur für einen teuren? 😉