Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 08.11.2020

Zu größerer Klarheit über seine Gedanken gelangt man, indem man sie anderen klar zu machen sucht.
Joseph Unger

Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will.
Leonardo da Vinci

Die Arbeit hält drei Dinge von uns fern: Die Langeweile, das Laster und den Hunger.
Voltaire, Philosoph

Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl von Atemzügen, die wir nehmen, sondern an den Momenten, die uns den Atem nehmen.
Maya Angelou, Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.