Springe zum Inhalt

Geistreiche Bemerkungen vom 18.11.2018

Die Erbarmungsloseste Waffe ist die gelassen Darlegung der Fakten.
Raymond Barre

Takt ist eine schreckliche Sache. Wenn man ihn nicht hat, regt sich jeder auf. Wenn man ihn hat, merkt es kein Mensch.
Shirley MacLaine

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Manche Menschen sind wie gewaltige Berge: je höher, um so eisiger.
Ernst R. Hauschka

Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschriften.
Friedrich Dürrenmatt

Eine Frau macht sich Sorgen um ihre Zukunft. Bis sie heiratet. Ein Mann macht sich keine Sorgen um seine Zukunft. Bis er heiratet.
Yves Montand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.