Springe zum Inhalt

Nichts macht einen zarteren und tieferen Eindruck auf den Geist des Menschen als das Beispiel.
John Locke

Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist.
Frank Thiess

Ich kann nicht immer wieder dieselben Fehler machen, wenn ich stattdessen neue machen kann.
Renée Zellweger als Bridget Jones

Die Unwissenheit kommt der Wahrheit näher als das Vorurteil.
Wladimir Iljitsch Lenin

Frieden ist nicht alles, aber ohne Frieden ist alles nichts.
Willy Brandt

Alles, worauf die Liebe wartet, ist die Gelegenheit.
Miguel de Cervantes

Eine Idee muss Wirklichkeit werden können, oder sie ist nur eine eitle Seifenblase.
Berthold Auerbach

Ein Vakuum, geschaffen durch fehlende Kommunikation, füllt sich in kürzester Zeit mit falscher Darstellung, Gerüchten, Geschwätz und Gift.
Cyril Northcote Parkinson

Am Sonntag brauche ich keine Uhr, am Sonntag bleibt die Zeit in der Schublade.
Werner Mitsch

Die Gegenwart ist der Zustand zwischen der guten alten Zeit und der schöneren Zukunft.
Zarko Petan

Man kann niemanden angreifen, der sich nicht selbst zur Zielscheibe macht.
Henry Meyer-Brockmann

Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.
Marcello Mastroianni

Pessimismus wird nur von den Optimisten verbreitet, die Pessimisten sparen ihn für schlechtere Zeiten auf.
Gabriel Laub

Ich finde bewundern höflicher als loben.
Marie de Sévigné

Manche hübsche Weintraube eines Weisen lebt weiter als Rosine im Kopf eines Narren.
Ernst R. Hauschka

Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
Albert Einstein

Die Tatsache, dass die Menschen mit zwei Augen und zwei Ohren, aber nur mit einem Mund geboren werden, lässt darauf schließen, dass sie zweimal so viel sehen und hören als reden sollten.
Marie de Sévigné

Im Leben muss man dauernd zwischen Aufrichtigkeit und Höflichkeit wählen.
Sophia Loren

Dir kann passieren, was will. Es gibt immer einen, der es kommen sah.
Fernandel

Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt.
Samuel Butler

Staatskunst ist die kluge Anwendung persönlicher Niedertracht für das Allgemeinwohl.
Abraham Lincoln

Es ist verdammt schwer, einen Menschen zu nehmen, wie er ist, wenn er sich anders gibt, als er ist.
Ernst Ferstl

Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete, er kennt weder Gründe noch Gegengründe.
Anselm Feuerbach

Drei Dinge helfen, die Mühseligkeiten des Lebens zu tragen: Die Hoffnung, der Schlaf und das Lachen.
Immanuel Kant

Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen.
François de La Rochefoucauld

Das Argument gleicht dem Schuss einer Armbrust - es ist gleichermassen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.
Francis Bacon

Die Geschichte ist der beste Lehrer mit den unaufmerksamsten Schülern.
Indira Gandhi

Das Glück wohnt nicht im Besitze und nicht im Golde, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause.
Demokrit

Zu größerer Klarheit über seine Gedanken gelangt man, indem man sie anderen klar zu machen sucht.
Joseph Unger

Der Hauptunterschied zwischen etwas, was möglicherweise kaputtgehen könnte und etwas, was unmöglich kaputtgehen kann, besteht darin, dass sich bei allem, was unmöglich kaputtgehen kann, falls es doch kaputtgeht, normalerweise herausstellt, dass es unmöglich zerlegt oder repariert werden kann.
Douglas Adams

Die Freiheit besteht darin, dass man alles das tun kann, was einem anderen nicht schadet.
Matthias Claudius

Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig.
Gina Kaus

Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.
Antoine de Saint-Exupery

Betrügen und betrogen werden, nichts ist gewöhnlicher auf Erden.
Johann Gottfried Seume

Träume dir dein Leben schön und mach' aus diesen Träumen eine Realität.
Marie Curie, Physikerin und Nobelpreisträgerin

Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.
Francesco Totti

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden.
Christian Morgenstern

Kunst wird erst dann interessant, wenn wir vor irgendetwas stehen, das wir nicht gleich restlos erklären können.
Christoph Schlingensief

Nichts ist trügerischer als eine offenkundige Tatsache.
Sir Arthur Conan Doyle

Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt.
Johann Heinrich Pestalozzi

Wir benutzen Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.