Springe zum Inhalt

Der Mensch ist gut, nur die Leut' sind schlecht.
Johann Nestroy

Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden.
Sören Kierkegaard

Das Scheitern ist doch viel menschlicher und komischer als der Triumph.
Roger Willemsen

Sei höflich zu allen, aber freundschaftlich mit wenigen; und diese wenigen sollen sich bewähren, ehe du ihnen Vertrauen schenkst.
George Washington

Je mehr du gedacht, je mehr du getan hast, desto länger hast du gelebt.
Immanuel Kant

Wenn du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen.
Marcus Tullius Cicero

Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt.
Johann Heinrich Pestalozzi

Mit der wahren Liebe verhält es sich wie mit Geistererscheinungen: alle Welt redet davon, aber nur wenige haben sie gesehen.
François de La Rochefoucauld

Wer das Leben nicht schätzt, der verdient es nicht.
Leonardo da Vinci

Ich achte nicht auf die Vernunft. Die Vernunft empfiehlt immer das, was ein anderer gern möchte.
Elizabeth Gaskell

Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken.
Samuel Johnson

Die Ideen sind nicht verantwortlich für das, was die Menschen aus ihnen machen.
Werner Heisenberg

Jedes Volk hat die naive Auffassung, Gottes bester Einfall zu sein.
Theodor Heuss

Bester Beweis einer guten Erziehung ist die Pünktlichkeit.
Gotthold Ephraim Lessing

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.
Arthur Schopenhauer

Je mehr wir wissen, desto klarer wird uns, was wir nicht wissen. Tatsächlich ist das wichtigste Ergebnis des Wissens das Unwissen.
David Gross

Es gibt Leute, die geizen mit ihrem Verstand wie andere mit ihrem Geld.
Ludwig Börne

Niederlagen sind keine Niederlagen, wenn sich ein Neuanfang anschließt.
Helmut Glaßl

Es ist gut für den Menschen, am Ende des Jahres besser zu sein als er am Anfang war.
Henry David Thoreau

Man kann wetten, dass jede öffentliche Meinung, jede allgemeine Konvention eine Dummheit ist, denn sie hat der großen Menge gefallen.
Nicolas Chamfort

Wenn zwei Philosophen zusammentreffen, ist es am vernünftigsten, wenn sie zueinander bloß 'Guten Morgen' sagen.
Jean Paul Sartre

Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie allein machen.
Kurt Tucholsky

Wenn die Dinge schief laufen, lauf einfach nicht mit.
Elvis Presley

Ruhm und Reichtum ohne Verstand sind ein unsicherer Besitz.
Demokrit

Immer wieder behauptete Unwahrheiten werden nicht zu Wahrheiten, sondern was schlimmer ist, zu Gewohnheiten.
Oliver Hassencamp

Das, was wir aus Liebe tun, tun wir im höchsten Grade freiwillig.
Thomas von Aquin

Wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt.
Rudi Assauer

Die schlimmsten Fehler werden gemacht in der Absicht, einen begangenen Fehler wieder gut zu machen.
Jean Paul

Wer sich selbst zum Schüler hat, hat einen Esel zum Lehrer.
François de Sales

Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben.
Donna Leon

Eigentlich bin ich ganz anders – ich komme nur viel zu selten dazu.
Ödön von Horváth

Die öffentliche Meinung ist eine Mischung aus Torheit, Schwäche, falschen und richtigen Meinungen, Eigensinn und Zeitungsartikeln.
Sir Robert Peel

Zuverlässige Informationen sind unbedingt nötig für das Gelingen eines Unternehmens. Christoph Kolumbus

Alles in der Welt endet durch Zufall und Ermüdung.
Heinrich Heine

Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich der Große

Ich denke, also bin ich.
René Descartes

Der Fakt, dass man nur wenig tun kann, ist keine Ausrede dafür, nichts zu tun.
John le Carré

Es genügt nicht, dass die #Hände #sauber sind. Es bedarf auch eines reinen Geistes.
Thales von Milet

Die Neugier steht immer an erster Stelle eines Problems, das gelöst werden will.
Galileo Galilei

Je kaputter die Welt draußen, desto heiler muss sie zu Hause sein.
Reinhard Mey