Springe zum Inhalt

Richtig verheiratet ist der Mann erst dann, wenn er jedes Wort versteht, das seine Frau nicht gesagt hat.
Alfred Hitchcock

Die einzigen Geschöpfe, die weit genug entwickelt sind, um reine Liebe auszudrücken, sind Hunde und Kleinkinder.
Johnny Depp

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, dass man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.
Henry Louis Mencken

Durch unser Wissen unterscheiden wir uns nur wenig, in unserer grenzenlosen Unwissenheit aber sind wir alle gleich.
Karl Raimund Popper

Freude ist die einfachste Form der Dankbarkeit.
Karl Barth

Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder. Sie geben das Empfangene zehnfach zurück.
August von Kotzebue

Eine kluge Frau wird manches übersehen, aber alles überschauen.
Lil Dagover

Das Übel ist nicht, ein paar Feinde zu hassen, sondern unsere Nächsten nicht genug zu lieben.
Anton Tschechow

Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.
Werner Finck

Die Demokratie ist eine Regierungsform, die freie Diskussion voraussetzt, doch ist dies nur erreichbar, wenn die Leute aufhören zu quatschen.
Clement Attlee

Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten.
Thomas von Aquin

Die Tatsache, dass die Menschen mit zwei Augen und zwei Ohren, aber nur mit einem Mund geboren werden, lässt darauf schließen, dass sie zweimal so viel sehen und hören als reden sollten.
Marie de Sévigné

Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurechtzimmern.
Carmen Sylva

Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.
Francois Truffaut

Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.
Jean Paul

Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter.
John Ruskin

Mein Vater pflegte zu sagen: Sprich nicht lauter, argumentiere weiser.
Desmond Mpilo Tutu

Keiner sollte eine Drohung aussprechen, die er nicht halten kann. Das macht einen schwach.
Dr. Gregory House

Die zwei größten Tyrannen der Erde: der Zufall und die Zeit.
Johann Gottfried von Herder

Die klügsten Männer sind jene, die ihrer Frau einreden können, dass Gartenarbeit schön macht.
Karel Copek

Die beste und sicherste Tarnung ist immer noch die blanke und nackte Wahrheit. Die glaubt niemand!
Max Frisch

Es ist traurig, eine Ausnahme zu sein. Aber noch trauriger ist es, keine zu sein.
Peter Altenberg

Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben.
Aristoteles

Mein Vater pflegte zu sagen: Sprich nicht lauter, argumentiere weiser.
Desmond Mpilo Tutu

Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
Anatole France

Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt.
Jonathan Swift

Von allen Sorgen, die ich mir machte, sind die meisten nicht eingetroffen.
Sven Hedin

Je mehr sich die Männer den Wünschen der Frauen anpassen, desto weniger können die Frauen mit ihnen anfangen.
Camille Paglia

Die meisten Menschen benutzen ihre Jugend, um ihr Alter zu ruinieren.
Jean de La Bruyère

Dummheit ist auch eine natürliche Begabung.
Wilhelm Busch

Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen.
J.R.R. Tolkien

Für augenblicklichen Gewinn verkaufe ich die Zukunft nicht.
Werner von Siemens

Während Tadalafil bis zu 12 Stunden lang wirkt, können sie die Erektion verlangsamen. Wie hier gesagt, ist es auch nicht zu 100 Prozent wirksam.

Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit.
Voltaire

Wer sich von der Wahrheit nicht besiegen lässt, der wird vom Irrtum besiegt.
Augustinus Aurelius

Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell

Das Gefährliche an Halbwahrheiten ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird.
Hans Krailsheimer

Reue ist Verstand, der zu spät kommt.
Ernst Freiherr von Feuchtersleben

Man soll schweigen oder Dinge sagen, die noch besser sind als das Schweigen.
Pythagoras von Samos

Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.
Konrad Zuse

Sobald ein Optimist ein Licht erblickt, das es gar nicht gibt, findet sich ein Pessimist, der es wieder ausbläst.
Giovanni Guareschi

Wir benutzen Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.