Springe zum Inhalt

Dass die Bibel keine Spur von Humor enthält, ist eine der merkwürdigsten Tatsachen der ganzen Literatur.
Alfred North Whitehead

Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.
Aldous Huxley

Manche halten einen ausgefüllten Terminkalender für ein ausgefülltes Leben.
Gerhard Uhlenbruck

An allem Unfug, der geschieht, sind nicht nur die Schuld, die ihn begehen, sondern auch diejenigen, die ihn nicht verhindern.
Erich Kästner, Schriftsteller

Taten sprechen lauter als Worte. Reden allein bedeutet noch gar nichts.
Arnold Schwarzenegger

Wenn die hier alle so sind, hoffentlich werde ich dann nicht auch noch verrückt.
Alice im Wunderland

Durch Nachteile seiner äußeren Erscheinung darf man sich nicht beirren lassen.
Aristoteles Onassis

Satire ist ein Spiegel, in dem der Betrachter überlicherweise jedes andere Gesicht entdeckt, nur nicht sein eigenes.
Jonathan Swift

Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.
Peter Ustinov

Gleichgültigkeit ist die mildeste Form der Intoleranz.
Karl Jaspers, Philosoph

Die Lösung ist immer einfach, man muss sie nur finden.
Alexander Solschenizyn

Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, bequem, schnell und
falsch ist.
Henry Louis Mencken, amerikan. Journalist und Kritiker

Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln.
Otto von Bismarck

Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist Deine Einstellung zum Problem. Johnny Depp in seiner Rolle als Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik

Man hat nur Angst, wenn man mit sich selber nicht einig ist.
Hermann Hesse

Wer Freiheit liebt und Einigkeit, trinkt auch mal 'ne Kleinigkeit.
Hella von Sinnen

Urlaub machen ist immer gefährlich, weil sich vielleicht herausstellt, dass man keine Lücke hinterlässt.
Vic Bradley

Verstand und Genie rufen Achtung und Hochschätzung hervor, Witz und Humor erwecken Liebe und Zuneigung.
David Hume

Der Meinungsstreit ist keine Störung des Zusammenlebens, sondern Teil der Demokratie.
Joachim Gauck

Wenn alles bleiben soll, wie es ist, muss sich alles ändern.
Giuseppe Tomasi di Lampedusa

Mancher findet sein Herz nicht eher, als bis er seinen Kopf verliert.
Friedrich Nietzsche

Eine Frau macht niemals einen Mann zum Narren; sie sitzt bloß dabei und sieht zu, wie er sich selbst dazu macht.
Frank Sinatra

Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das Wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt.
Oscar Wilde

Wandlung ist notwendig wie die Erneuerung der Blätter im Frühling.
Vincent van Gogh

Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
George Will

Wer lachen kann, dort wo er hätte heulen können, bekommt wieder Lust zum Leben.
Werner Finck

Kein Problem wird gelöst, wenn wir nur rumstehen und beten.
Martin Luther King

Solange Du selbst redest, erfährst Du nichts Neues.
Arabische Weisheit

Ein Mensch ohne Humor ist wie ein Haus mit immer trüben Fenstern.
Rudolf Alexander Schröder

Vergib deinen Feinden, aber vergiss niemals ihre Namen.
John F. Kennedy

Man kommt in der Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen.
Jean de La Bruyère

Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.
Mutter Teresa

Es gibt nur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder.
Albert Einstein

Ihr könnt predigen, über was ihr wollt, aber predigt niemals über vierzig Minuten.
Martin Luther

Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.
Ephraim Kishon

Es ist besser, sich mit zuverlässigen Feinden zu umgeben, als mit unzuverlässigen Freunden.
John Steinbeck

Der Weg des Geistes ist der Umweg.
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Der Hauptwert des Geldes besteht in der Tatsache, dass man in einer Welt lebt, in der es überbewertet wird.
Henry Louis Mencken

Neugier ist die Tochter der Eifersucht.
Molière

Gleichgültigkeit ist die mildeste Form der Intoleranz.
Karl Jaspers

Wir benutzen Cookies. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.