Springe zum Inhalt

Versagen ist, wenn man es nie versucht.
George Clooney

Unerfahrenheit führt zu Selbstvertrauen Bildung zu Scheu.
Hieronymus

Wo gemeine, schwache Menschen in Bewunderung ausbrechen und die Huldigung anfangen, da gerät der Mann von Sinn und Stärke in Misstrauen; und wo kurzsichtige Menschen mit Unzufriedenheit zu tadeln beginnen, fängt sehr oft des Weiseren bessere Billigung an.
Johann Gottfried Seume

Pünktlichkeit ist die Kunst, richtig abzuschätzen, um wieviel sich der andere verspäten wird.
Bob Hope

Die Ehe ist so etwas wie die gegenseitige Zärtlichkeit von zwei Schleifsteinen.
John James Osborne

Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher.
Mark Twain

Wer nicht täglich etwas für seine Gesundheit tut, muss eines Tages viel Zeit für die Krankheit opfern.
Sebastian Kneipp

Es gibt zwei Möglichkeiten, Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.
Danny Kaye

In der Einsamkeit kann man alles erlangen – ausgenommen Charakter.
Stendhal

Wer die Menschen kennenlernt, liebt die Tiere.
Chinesische Weisheit

Ein guter Mensch bleibt Lehrling lebenslang.
Marcus Valerius Martialis

Es ist gut, dass es Radikale gibt, auch wenn sie nur selten in der Lage sind, etwas aufzubauen.
Carlo Schmid

Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern die Meinungen und die Urteile über die Dinge.
Epiktet

Vergebung ist keine einmalige Sache, Vergebung ist ein Lebensstil.
Martin Luther King

Die meisten Menschen leben in den Ruinen ihrer Gewohnheiten.
Jean Cocteau

Das Misstrauen gegen den Geist ist Misstrauen gegen den Menschen selbst,
ist Mangel an Selbstvertrauen.
Heinrich Mann

Während eine Herde von Pflanzenfressern ziemlich gleichgültig nebeneinander her lebt, setzt die gemeinschaftliche Jagd sehr intensive soziale Interaktionen voraus; die Jagd fördert Koordination.
Eugen Drewermann

Je älter der Mensch wird, desto mehr blickt er in die Zukunft, nicht nur in die Vergangenheit. Das Kind hat gar kein Verhältnis zu seiner Zukunft.
Otto Weininger

Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt, er ist nur ein Faden darin. Was immer er ihm antut, tut er sich selbst an.
Chief Seattle (~ 1786-1866), Häuptling der Suquamish- und Duwamish-Indianer

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.
Oscar Wilde

Der unzufriedene Mensch findet keinen bequemen Stuhl.
Benjamin Franklin

Klug ist nicht, wer keine Fehler macht. Klug ist der, der es versteht,
sie zu korrigieren.
Wladimir Iljitsch Lenin

Lachen heißt, mit gutem Gewissen schadenfroh zu sein.
Friedrich Wilhelm Nietzsche

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.
Dieter Hildebrandt

Leben ist das, was passiert, während Du dabei bist, andere Pläne zu schmieden.
John Lennon

Wie immer im Leben wollen die Menschen eine einfache Antwort ... und die ist immer falsch.
Susan Greenfield (Hirnforscherin)

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, dessen Bedürfnisse zunehmen, wenn sie befriedigt werden.
Henry George, Ökonom

Bedenkt, bevor der Tag vergeht, für etwas Spaß ist's nie zu spät.
Mary Poppins

Wenn die Gesellschaft so fortfährt, wird in zweitausend Jahren nichts mehr sein, kein Grashalm, kein Baum; sie wird die Natur aufgefressen haben.
Gustave Flaubert (1821-1880)

Kleine Fehler geben wir gern zu, um den Eindruck zu erwecken, wir hätten keine großen.
François de La Rochefoucauld

Politiker? Wenn Sie mich fragen: Ein Haufen Deppen, die erst übermorgen erkennen, was morgen passiert.
Dipl.-Ing. Dr. Klaus Woltron (österr. Generaldirektor, Unternehmer)

Die großen Augenblicke im Leben kommen unvermutet. Es hat keinen Sinn, auf sie zu warten.
Thornton Niven Wilder

Ein Sportwagen ist eine Sitzgelegenheit, die es uns ermöglicht, von
unten auf andere herabzuschauen.
Robert Lembke

Es ist elend schwer zu lügen, wenn man die Wahrheit nicht kennt.
Peter Esterhazy

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von
denen, die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Ich könnte nie Politiker sein. Denn ich finde es sehr anstrengend, immer
recht zu haben!
Sir Peter Ustinov

Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.
Martin Luther King

Ein gutes Gedächtnis offenbart noch kein Genie, so wie ein Wörterbuch keine Literatur ist.
John Henry Newman

Das Schlimmste im Leben sind die Versuchungen, denen man nicht erlegen ist.
Alan Ayckbourn

Die meisten Fehler, die man hat, sind verzeihlicher, als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld