Springe zum Inhalt

Auf der Suche nach der perfekten Nudel

Alles begann vor ein paar Wochen. "Lass uns doch mal wieder essen gehen, ich bin noch diese Woche in der Stadt." Aber gern, dachte ich, nur wohin? Gutbürgerlich hatte ich gerade erst, griechisch stand mit dem "Lass uns ..."-Äußerer schon mal auf dem Plan. "Wie wäre es mit chinesisch? Das Restaurant in der Nähe Deiner zeitweiligen Unterkunft soll nicht schlecht sein", antwortete ich.

Mein Pech: Für die Vertilgung fernöstlicher Speisen hatte er anderswo für einige Tage später schon eine Einladung angenommen. Meine Kenntnisse über internationales Essen anbietende Gaststätten in Neubrandenburg war auch schon mal besser, so fiel mir ohne konkreten Hintergedanken nur noch "italienisch" ein, hatten wir doch mal sieben oder acht dieser in der Stadt verteilt.

Allein, mir fiel keiner ein. Mein Lieblingsitaliener hat leider schon vor einiger Zeit aufgegeben, die Lage entsprach wohl nicht der guten Qualität des Essens. Einen anderen hatte ich durch eigenes Erleben für nicht wieder besuchenswert befunden, vom dritten, ehemals als lokaler Kult empfundenen, hörte ich in der letzten Zeit auch nichts positives mehr. Den vierten Aktiven kenne ich nur von seiner zu umfangreichen Speisekarte.

So stellt sich mir also die Frage, die ich gern an die geneigte Leserschaft weiterreichen möchte: Gibt es noch einen guten Italiener in der Stadt oder der Region? Die Frage kam zwar schon via Twitter und am freitäglichen Bloggerstammtisch aufs Tapet, hinterließ aber keine Replys und nur fragend grübelnde Gesichter.

2 Gedanken zu „Auf der Suche nach der perfekten Nudel

  1. Doc_W

    Wenn man die Region mal etwas weiter fasst, dann empfehle ich ganz klar und kompromisslos das "Paparazzi" im Bahnhof von Koserow direkt an der B111 auf Usedom. Pizza und Pasta sind da meinerMeinung nach absolute Spitze! 🙂

    Zum Gucken jetzt auch zu finden unter http://bit.ly/aDxChe

    Antworten
    1. DirkNB

      Danke für den Tipp. Bei Gelegenheit werde ich sicher mal darauf zurückkommen, wenn ich mal wieder auf der Insel bin. Nur wegen des Essens wäre es wohl übertrieben, wenn die Fahrkosten höher sind als die Restaurantrechnung. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.